Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Cellosolo (2008)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Jonas Weydemann
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion DFFB - Deutsche Film...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Patrick Schorn  Kay  [HR]  
  Helena Hentschel  Christin  [HR]  
  León Schröder  Felix  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Location Scout  Dave Lojek
  Drehbuch Drehbuchautor  Jonas Weydemann
  Drehbuchautorin  Birgit Maiwald
  Kamera Kamerafrau  Valerie Bäuerlein
  1. Kameraassistent  Carl Christian Petersmann
  Kostüm Kostümdepartment Koordinatorin  Antonia Boragno
  Licht Oberbeleuchterin  Sanela Salketic
  Beleuchterin  Lisa von Meyer
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Myriam Eichler
  Regie Regisseur  Jonas Weydemann
  Ton Filmtonmeister  Jonas Rothlaender
  Filmtonassistent  Alexander Haßkerl

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Frei nach Walther Benjamin strebt das superreiche, 20jährige Cellotalent Felix nach dem reinen Musikstück: Das Hier und Jetzt des Kunstwerks – sein einmaliges Dasein an dem Orte, an dem es sich befindet. Mit Unterstützung von seinem ihm ergebenen Kumpel Kay macht er es möglich – und nimmt dabei ein brutales Gewaltverbrechen in Kauf.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 7 min
  Gesamtbudget 1100
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial 16mm
  Bildpositivmaterial 16mm
  Tonformat Mono
  Farbe/SW Farbe