Kurzspielfilm | 2008 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage3
DrehorteBerlin

Projektdaten

Budget1100
Lauflänge7
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)
Bildnegativmaterial16mm
Bildpositivmaterial16mm
TonformatMono

Kurzinhalt

Frei nach Walther Benjamin strebt das superreiche, 20jährige Cellotalent Felix nach dem reinen Musikstück: Das Hier und Jetzt des Kunstwerks – sein einmaliges Dasein an dem Orte, an dem es sich befindet. Mit Unterstützung von seinem ihm ergebenen Kumpel Kay macht er es möglich – und nimmt dabei ein brutales Gewaltverbrechen in Kauf.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Patrick SchornKay [HR]
 Helena HentschelChristin [HR]
 León SchröderFelix [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinBirgit Maiwald
DrehbuchDrehbuchautorJonas Weydemann
KameraKamerafrau/DoPValerie Bäuerlein
Kamera1. KameraassistentCarl Christian Petersmann
KostümKostümdepartment KoordinatorinAntonia Boragno
LichtOberbeleuchterinSanela Salketic
LichtBeleuchterinLisa von Meyer
Production Design / SzenenbildLocation Scout Dave Lojek
ProduktionHerstellungsleiterin (Line Producerin) Myriam Eichler
RegieRegisseurJonas Weydemann