Kurzinhalt

    Der Ort der Handlung ist das schottische Hochland. Der Schäfer James steht am Vorabend seiner Hochzeit, als eine geflügelte Waldfee (Sylphide) sich in ihn verliebt und sich ihm sichtbar zeigt. Auch James verliebt sich in das Fabelwesen, ist aber immer noch Willens, seine Braut Effie zu heiraten. Als die Hexe Old Madge Effie weissagt, dass ihr Bräutigam eine andere mehr als sie liebt und James daraufhin die Hexe hinaus wirft, ist Effie beruhigt. In dem darauf folgenden Tanz mit seiner Braut wird James erneut von der Fee gestört, allerdings kann außer ihm keiner sie sehen. Vor dem Altar merkt James, dass die Hochzeitsringe verschwunden sind. Auf ihr Zeichen hin folgt er der Fee in den Wald. Dort, im Kreise ihrer Schwestern, erkennt er, dass seine Liebe als Sterblicher zu einem unsterblichen Wesen sinnlos ist. Also bittet er die Hexe, ihm zu der Fee zu verhelfen. Diese gibt ihm einen magischen Schal, mit dem er das Zauberwesen bannen kann. Als James das tut, stirbt die Sylphide in den Arm
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Alica BjerkeSylphide [HR]
    Edvin MebelliJames [HR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraE-Kameramann (Studio*AÜ)Karsten Christoph
    KameraE-Kameramann (Studio*AÜ)Matthias Heuser
    LichtLichtpult OperatorJürgen Kapitein
    Production Design / SzenenbildSzenenbildnerinNatalie Pfeiffer
    Production Design / SzenenbildSzenenbildnerBenjamin Reuter
    RegieRegisseurinSonja Bjerke
    TonPlayback OperatorJosef Kerkhoff

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    MICA Crossmedia GbR