Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Filmförderpreis für Koproduktionen - Win a Co-Production! (2008)

Sparte Imagefilm
Regie Steffen Kayser
Ausführende Produktion Why chili? Medienpro...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseur  Steffen Kayser
  Schnitt Editor  Steffen Kayser
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Christian Heck

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Why chili? Medienproduktion GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Film gewährt Einblicke in den "Filmförderpreis für Koproduktionen", den die Robert Bosch Stiftung ins Leben gerufen hat. Die geförderten Filmemacher erzählen vom Produktionsalltag, die Jury vom Preis an sich, Ausschnitte aus den geförderten Filmen bringen Leben hinein.
Da sich der Preis an ein internationales Publikum wendet ist der Film sowohl in deutsch, als auch in englisch produziert worden.
Mit dem Filmförderpreis für Koproduktionen unterstützt die Robert Bosch Stiftung drei Koproduktionsteams, in denen ost- und südosteuropäische sowie deutsche Nachwuchsfilmemacher zusammenarbeiten. Der Preis wird in den Sparten Animation, Dokumentation und Kurzspielfilm in Höhe von jeweils bis zu 70.000 Euro vergeben. Der Filmförderpreis ermöglicht jungen Filmemachern der Fachrichtungen Produktion, Regie, Kamera und Drehbuch, Arbeitsweisen und kreative Stilformen der jeweiligen Partnerregionen in der Praxis kennenzulernen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 11
  Drehort/e Stuttgart, Wiesbaden
  Lauflänge 8 Minuten
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HDV
  Bildpositivmaterial HDV
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Seite zum Filmförderpreishttp://www.filmfoerderpreis.com
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte