Die Gabe
Kurzspielfilm | 2009 | Thriller | Deutschland

Drehdaten

Drehtage10

Projektdaten

Lauflänge20 Min
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialRedcode RAW 4K
BildpositivmaterialRedcode RAW 4K
Tonformatdts (5.1, 6 Kanäle)

    Kurzinhalt

    In „Die Gabe“, so der Arbeitstitel, geht es um einen amnesiekranken Serienmörder, welcher durch Kopfschmerzen und damit verbundene Flashbacks immer wieder vom ruhigen Millionärssohn zum blutrünstigen Killer mutiert. Die Geschichte entsprang einer Idee von Björn Stelley.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Björn StelleyBobby [HR]

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Kultur Kubik [de]