The Red White

  • Pipe Preams (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2006

Drehdaten

Drehtage12
Drehorte10

Projektdaten

Lauflänge60
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialMiniDV
BildpositivmaterialMiniDV
TonformatStereo

Kurzinhalt

Das Leben des 25-jährigen Eryk ist hoffnungslos. Als sich sein Stiefvater mit einer anderen Frau aus dem Staub macht und die Familie sitzen lässt, ist Eryk gerade 15 Jahre alt. In den folgenden Monaten stellen die Ärzte bei dem Jugendlichen Schizophrenie fest. Seine Mutter kommt mit der Situation nicht klar und so verlässt auch sie schon bald die Familie. Von seinen Eltern im Stich gelassen bestimmen auch 10 Jahre später noch Drogen Eryks leben. Sein Stiefbruder Falk ist für ihn dabei keine große Hilfe. Voll auf seine Karriere konzentriert, verachtet dieser den körperlich und seelisch zerstörten jungen Mann. Von den Drogen und den Visionen seiner imaginären Freundin Nele gezeichnet, fällt Eryk unaufhörlich immer tiefer in ein Loch der Verzweiflung. Nur sein alter Freund Peter kann ihm jetzt noch helfen. Doch auch dieser scheint ein Geheimnis mit sich herumzutragen…
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Andre FlemmingEryk [NR]
Benedikt HirtFalk [NR]
Jennifer KeugenLaila [NR]
 Julia Carina WachsmannNele [NR]
Alexander ZiboldPeter [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorRafael Grasse
RegieRegisseurRafael Grasse
RegieRegisseurAlexander Zibold

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Musiclounge-bw, Rafael Grasse