Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © obs/Rewe Group
  

Rewe Vitalitätsprogramm (2008)

Sparte TV-Show
Weitere Produktionsjahre 2008 - Übersicht
Regie Astrid Wiebe
Ausführende Produktion Park Studios GmbH
 
AuftragssenderSAT.1
ProduktionslandDeutschland
GenreKochen

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Holger Stromberg  Koch  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Produktion Setaufnahmeleiter  David Garsoffky
  Regie Regisseurin  Astrid Wiebe

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Park Studios GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Köln (ots) - Als "offizieller Frischelieferant" für Obst, Gemüse und Fleisch begleitet Deutschlands zweitgrößter Handelskonzern REWE nicht nur die Fußball-Nationalmannschaft anlässlich der Europameisterschaft 2008 sondern präsentiert auch das REWE Vitalitätsprogramm.

In Zusammenarbeit mit Sportwissenschaftlern und Holger Stromberg, dem Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, hat REWE ein spezielles Programm auf Basis von fünf Erfolgsfaktoren für eine ausgewogene und genussvolle Ernährung entwickelt. Während sich die Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft einsatzbereit für den Fußballsommer machen, bietet das REWE Vitalitätsprogramm Jedermann die Möglichkeit, auch sich selbst im Alltag ein wenig fitter zu machen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe