Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Filmlichter
  

Eine Hochzeit und andere Kuriositäten (2004)

Fremdsprachiger TitelWesele
Sparte Kinospielfilm
Regie Wojciech Smarzowski
Ausführende Produktion Grupa Filmowa [pl]
VerleihFILMLICHTER
 
ProduktionslandPolen
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Tamara Arciuch  Kaskas  [HR]  
  Marian Dziedziel  Wieslaw Wojnar  [HR]  
  Bartlomiej Topa  Janusz  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Barbara Ostapowicz
  Kamera Kameramann  Andrzej Szulkowsk
  Kostüm Kostümbildnerin  Magdalena Maciejewska
  Produktion Produktionsleiterin  Ewa Jastrzebska
  Regie Regisseur  Wojciech Smarzowski
  Ton Filmtonmeister  Jacek Hamela

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Grupa Filmowa [pl]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
FILMLICHTER Verleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Kaskas (Tamara Arciuch) und Janusz (Bartlomiej Topa) Heirat steht unter keinem guten Stern. Möchtegern-Pate und Vater der Braut, Wieslaw Wojnar (Marian Dziedziel), möchte seiner Tochter den unvergesslichsten Tag in ihrem Leben bescheren. Leider ist das Hochzeitsgeschenk, ein Audi TT, geklaut, die Kapelle weigert sich zu spielen, das Essen ist fürchterlich, und zu allem Überfluss taucht auch noch die wahre Liebe der Braut auf dem Fest auf.

Der Preis, den der geizige Vater zahlt, um seine Tochter unter die Haube zu bringen, steigt ins Unermessliche, als die Feier andauert. Der Wodka fließt und jeder, angefangen bei den Dorfpolizisten über die Kapelle bis hin zu den zwielichtigen Gangstern, möchte sein Scherflein davontragen.

Der internationale Festivalhit von Newcomer Wojciech Smarzowski ist einer der erfolgreichsten polnischen Filme überhaupt. Eine schrille Komödie, die entgegen aller Unkenrufe zeigt, dass das postkommunistische Polen über seine eigenen neuen Klischees lachen kann. Na zdrowie! Eine verrückte schwarze Komödie über Liebe, Korruption und literweise illegalen Wodka.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 01.05.2008

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe