Doku (Reihe) | 2004 | RBB [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Die Berliner lieben den 120 Meter hohen Teufelsberg als Ausflugsziel. Der künstliche Doppelhügel, von Trümmerfrauen und Schuttfahrern erschaffen, war in den 1950er und 1960er Jahren ein beliebtes Ziel für Wintersportler. Im geteilten Berlin während des Kalten Kriegs war er einer der wichtigsten Schauplätze und bis 1992 teilweise militärisches Sperrgebiet. Die Dokumentation erzählt die bewegte Geschichte des Hügels südlich der Heerstraße im Berliner Grunewald.

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    KameraKameras und Zubehör Xinetix steadicam rental GmbHOperator Florian Klos