Von ex-DDR: Ramba Zamba! | © BRFILM

ex-DDR - Ramba Zamba!

  • Ramba Zamba (Internationaler Titel)
  • Von Ost Deutschland, ein Grenze zu einem neuen Theater: Ramba Zamba (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2008 | Biografie, Theater | Deutschland, Griechenland

Projektdaten

Lauflänge30'
BildnegativmaterialHD

Kurzinhalt

Nach der Geburt seines mit einem Down Syndrom geborenen Kindes, entschließt sich ein sehr berühmter Regisseur des Deutschen Theaters nach dem Fall der Mauer, sein Leben zu verändern. 1990 gründet er mit seiner Frau das Theater Ramba Zamba, dass nun in der Kulturbrauerei seinen Platz gefunden hat. Es ist ein starkes, kreatives Zentrum, in dem behinderte Schauspieler spielen und eine bewegte Geschichte von Liebe und sozialem Engagement.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Gisela HoehneSchauspielerin [HR]
Moritz HoehneSchauspieler [HR]
Klaus Erforthhimself [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinLara Quaglia
FilmgeschäftsführungBuchhalterinNina Willihuber
KameraKameramann/DoP Sergej Jurisdizki
MusikKomponistinAlexis Gerardinis
ProducerProduzentAthanasios Papantanopolous
ProducerKoproduzentinLara Quaglia
RegieRegisseurinLara Quaglia
Regie1. Regieassistent Andreas Brauer
SchnittEditorSimios Sylaedes
Sende/VeranstaltungstechnikToningenieurJulio Cesar RodriguezTonmeister