Dokumentarfilm | 2008 | MDR [de] | Gesellschaft | Deutschland

    Kurzinhalt

    Der junge Sinto Janko Lauenberger wuchs in der DDR auf. Von den Kindern wurde er beschimpft, von den Behörden in ein Kinderheim gesteckt. Der Film begleitet Janko auf seine Reise in die Vergangenheit. Dabei führt der Weg nicht nur in das Kinderheim, sondern auch in die Vergangenheit der ganzen Familie.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    RegieRegisseurTom Franke
    RegieRegisseurKuno A. Richter
    SchnittEditorStephan Marche

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Armadafilm, Franke & Richter GbR