Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Salzfische (2001)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Till Endemann
Ausführende Produktion AWO Arbeiterwohlfahr...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Inna Dietz  Julia  [HR]  
  Jevgenij Maximenko  Max  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Inigo Westmeier
  Musik Komponist  Viktor Eirich
  Regie Regisseur  Till Endemann
  1. Regieassistentin  Inna Dietz
  Schnitt Editor  Aram Coen
  Ton Filmtonmeisterin  Nina Klingen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  AWO Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Stuttgart e.V. Nina Klingen

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der junge Russlanddeutsche Max hat sich in seiner neuen Heimat, einer deutschen Kleinstadt, leidlich eingelebt und ist mit einer Clique ebenfalls aus dem Osten stammender Jugendlicher befreundet. An sein Geburtsland erinnern ihn vor allem die geräucherten Salzfische, die er regelmäßig in einem Spezialitätenladen ersteht, um sich zumindest einen Hauch von russischem Geschmack zu erhalten. Als Max jedoch erfährt, dass seine Eltern umziehen werden, brechen die Wunden der Aussiedlung erneut in ihm auf. Es bleibt ihm bloß noch eine letzte Nacht, um sich von seinen Freunden zu verabschieden. Und um der hübschen Julia endlich zu gestehen, was er für sie empfindet. Dieses einfühlsame Portrait einer Gruppe entwurzelter Jugendlicher entstand zum Teil mit russlanddeutschen Laiendarstellern. Doch nicht nur deshalb wirkt die Geschichte so dokumentarisch direkt, berührend authentisch und schmerzlich melancholisch.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 30 Min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial Betacam SP/SX
  Farbe/SW s/w