Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

HFF Goes Hollywood (2001)

Sparte Kurzspielfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Filmuniversität Babe...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Ralf Schlotter Mr. Hollywood Star
  Produktion Produktionsleiter  Jan Brandt
  Produktionsleiter  Jens Freels
  Produktionsassistent  Ingo J. Biermann (9 Kurzfilme für Kino+TV)
  Regie Regisseur  Robert Thalheim Three Procent
  Regisseur  Thorsten Trimpop Swimming Underground
  Regisseur  Till Passow Wildman Fischer
  Regisseur  Bartosz Werner Mr. Hollywoodstar
  Regisseur  Dirk Hilbert 'Hollywood Dogs'
  Regisseurin  Jasmin Hermann The beautiful Miss Davis
  Regisseur  Athanasios Karanikolas S
  Schnitt Editor  Anna Cussen The Beautiful Miss Davis
  Editor  Vincent Assmann Nachtflug
  Editor  Alexander Beyer Wildman Fisher
  Ton Filmtonmeister  Michael Diehl Sound Supervisor Los Angeles
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Michael Diehl

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Im September 2001 flogen 17 Studenten der HFF mit Begleitung von Prof. Rosa von Praunheim und unterstützt durch ARTE und ORB nach Hollywood, um dort 7 Kurzfilme herzustellen. Die Filme werden nun - mit einer Rahmenhandlung versehen - im Kino und im Fernsehen präsentiert. Rosa von Praunheim hat seit dem Herbst 2001 eine Professur für Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam Babelsberg.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 30.10.2001 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe