Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Der leere Briefkasten (2006)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Juri Steinhart  
DrehbuchJuri Steinhart 
Ausführende Produktion FatFilms Productions
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Christoph Gaugler  Alex Wacker  [HR]  
  Frey Rösler  Frau Baumann  [HR]  
  Pascal Ulli  Barmann  [HR]  
  Patrick Gusset  Postbote  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Juri Steinhart
  Kamera Kameramann  Christian Schläpfer
  Licht Oberbeleuchter  Michael Stuker
  Musik Komponist  Marcel Vaid
  Produktion Produktionsassistentin  Fabienne Helfer
  Erste Aufnahmeleiterin  Anna Maria Fanzun
  Setaufnahmeleiter  Claudio Garovi
  Regie Regisseur  Juri Steinhart
  1. Regieassistent  Florian Engelhardt 1st AD
  Schnitt Editor  Marina Wernli
  Ton Filmtonmeister  Rolf Büttikofer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  FatFilms Productions

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der etwas unbeholfene Alex Wacker (Christoph Gaugler) steckt in einer tiefen Lebenskrise. Er zieht nach seiner Scheidung und dem Bankrott seiner kleinen Gärtnerei in eine neue Stadt und beginnt einen Neuanfang. Doch der neue Wohnort entpuppt sich als skurriler und unangenehmer neuer Gegner für Alex. Seltsamerweise erhält er keine Post und somit stehen Mietvertrag und Arbeitsvertrag aus. Der Hauswart der neuen Wohnung (Max Rüdlinger) stellt dem Neueingezogenen ein Ultimatum. Moralische Hilfe sucht sich Alex bei einem teuflischen Barmann (Pascal Ulli), der ihn zum Alkohol verführt. Als dann Alex Wacker in Folge unglücklicher Umstände und persönlichem Unvermögen seine Dokumente verliert, kann er sich nicht mehr ausweisen und verliert seine Identität. Als Folge davon wird er mit den unerbittlichen Konsequenzen der Bürokratie konfrontiert und endet als „Sans Papier“...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 15'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 http://www.derleerebriefkasten.ch/
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte