Stunde der Füchse

  • Stunde der Löwen (Arbeitstitel)
TV-Film | 1993 | WDR [de] | Deutschland

Kurzinhalt

urz vor dem Parteitag wird dem Parteivorsitzenden Klumper von Teilen der Partei die Schuld an verheerenden Wahlprognosen zugeschoben. Der rechte Flügel erwägt, einen Gegenkandidaten aufzubauen, weil die Politik des Generalsekretärs als zu linkslastig angesehen wird. Im nun beginnenden Machtkampf versucht der Generalsekretär mit seinen Mitarbeitern alles, um den Parteivorsitzenden und Kanzler zu retten. Vor diesem Hintergrund erzählt der Film "Stunde der Füchse" die Geschichte eines führenden Parteireferenten in der Bundesgeschäftsstelle einer fiktiven großen Volkspartei, der beruflich und persönlich in einer spannenden Phase innerparteilicher Machtkämpfe in eine Lebenskrise gerät. Auf der Basis des Romans "Parteifreunde" des früheren CDU-Mitarbeiters Wulf Schönbohm schildert der Film beispielhaft das politische Innenleben einer großen deutschen Partei und verschafft Einblick in das komplizierte Wechselspiel zwischen Führung und Basis, Medien und Politik, Karrieren und Abstürzen. (Quelle: WDR)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Jürgen HentschDr. Hermann Rais [HR]
 Siemen RühaakDr. Wolfgang Klaasen [HR]
Hanns ZischlerHeinz Binder [HR]
 Kirsten BlockPetra Soltorius [NR]
Stefan ReckJerry Leister [NR]
Katrin SassCharlotte Klaasen [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorFrank Göhre
DrehbuchDrehbuchautorRainer Berg
DrehbuchVorlageWulf Schönbohm
KameraKameramann/DoP Axel de Roche
KamerabühneCamera Car DriverMathieu Rech
KostümKostümbildnerinIngeborg Desmarkowitz
LichtOberbeleuchter Torsten Lemke
MaskeMaskenbildnerin Simone Rademacher
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerUta Reichardt
Production Design / SzenenbildLocation ScoutBoubou S. Schroeder

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 FFP New Media GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKamerabühne CCP Camera Car PlatformsMathieu Rech