Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 ©RTLII
  

Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit (2008)

Sparte TV-Show
Weitere Produktionsjahre 2008 - Übersicht
Regie diverse
Ausführende Produktion Tresor TV
 
AuftragssenderRTL II
ProduktionslandDeutschland
GenreSpielshow

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Detlef Scholzen  Kandidat  [TR]  
  Christoph Bauer  Moderator   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Standfotograf  Steven Mahner
  Producer Executive Producer  Sandra Fendauer Assistenz EP /GF
  Producer  Jochem Gruyters
  Produktion Postproduktionskoordinatorin  Andrea Dercks
  Erste Aufnahmeleiterin  Katja Henke
  Setaufnahmeleiter  Taylan Söl Studio-Aufnahmeleiter
  Studio-Aufnahmeleiter  René Proch 2. Staffel
  Assistentin der Aufnahmeleitung  Diana Franke 2. Staffel
  Assistent der 1. AL  Christoph Merzenich
  Regie Regisseur  Markus Kleusch
  Regisseur  Jochem Gruyters Schnitt-Regie
  Schnitt Editor  Dominic Beck Einspieler
  Editor  Lars Ittershagen
  Editor  Andrea Braum
  Editor  Daniel Rychlik
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Joachim Kopka
  Sound Editor  Joachim Kopka
  TV/Web Content Redakteurin  Martina Falz
  Castingredakteurin  Susen Pusch Videocasting

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Tresor TV

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Produktionsservices   Lutz Paetzel Teamcatering
  Vor der Kamera Casting   FAMEonME Casting Donat & Genna...  Kandidaten-Recherche

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
21 Fragen trennen einen Kandidaten von 25.000 Euro. Es sind keine Quizfragen, sondern Fragen zum Leben der Kandidaten selbst, auf die sie die Antworten natürlich kennen. Es kommt aber darauf an, die Wahrheit zu antworten, so peinlich und intim die Fragen auch werden. Und da die Show bei RTL2 läuft, wird es natürlich sehr peinlich und sehr intim. Im Vorfeld der Show waren alle Kandidaten an einen Lügendetektor angeschlossen und ihnen 100 Fragen gestellt worden. 21 Fragen daraus werden in der Show erneut gestellt, und nur für das, was laut Lügendetektortest der Wahrheit entspricht, gibt es Geld. Auf dem Weg zu den 25.000 Euro gibt es mehrere Zwischenstufen, an denen die Kandidaten mit einem kleineren Gewinn aussteigen können. Eine Lüge, und das Spiel ist zu Ende und das Geld weg.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe