Kurzspielfilm | 2008 | Thriller | Deutschland

Drehdaten

Drehtage7
DrehorteMünchen und Umgebung

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialMiniDV
BildpositivmaterialMiniDV
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Tina ist per Anhalter unterwegs. Unversehens strandet sie auf einem einsamen Autohof nahe der tschechischen Grenze, im Niemandsland, ohne Aussicht, von dort wieder weg zu kommen.
    Es wird Nacht. Tina hat keine Angst, aber es ist kalt, sie ist allein, ihr Handyakku ist leer und die Atmosphäre wird immer unheimlicher. Von einer Gruppe Halbstarker belästigt steigt sie kurzentschlossen in den VW-Bus von Tom.
    Tina ist erleichtert. Doch bald zeigt ihr vermeintlicher Retter sein wahres Gesicht.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautor Christoph Busche
    ProducerProduzent Christoph Baumann
    ProducerProducer Christoph Busche
    RegieRegisseur Christoph Baumann

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    CHRFilmproduktion [de]