Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © neuzeit.tv
  

A Life Beyond (2008)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Patrick Alan Banfield  
DrehbuchPatrick Alan Banfield 
Ausführende Produktion neuzeit.tv Werbefilm...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreHistorisch

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Sandra Maren Schneider  Ursula 'Ursi' Groß  [HR]  
  Stefan Aretz  Joel 'Jürgen' Honigmann  [HR]  
  Julia Becker  Johanna 'Hannah' Kaufmann  [HR]  
  Daniela Merz  Emma Schmidt  [HR]  
  Olaf Andreas Krätke  Dorfpolizist Gross  [NR]  
  Nico Josef Zitek  Jungen Gestapobeamten  [NR]  
  Christian Beuter  Gestapoanführer  [NR]  
  Gabriele Grawe  Hannahs Mutter  [NR]  
  Thomas Landl  Herr Blum, Privatier  [NR]  
  Lars Möhring  Jürgens Verwandter  [NR]  
  Hacky Rumpel  Dorfsäufer  [NR]  
  Marina Welsch  Emmas Mutter  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Set Decorator (Ausstatter)  Slawomir Zajac Historisch 1941
  Ausstattungsassistent  Fabian Metzger
  Ausstattungsassistent  Stefan Neubig
  Drehbuch Drehbuchautor  Patrick Alan Banfield
  Co-Autor  Nicolas Geissler
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Patrick Alan Banfield
  Filmgeschäftsführer  Nicolas Geissler
  Kamera Kameramann  Nicolas Geissler
  1. Kameraassistent  Christian Hüning Varicam
  2. Kameraassistent  Valentino Herth HDCAM
  Standfotograf  Philipp Engelhardt
  Kamerabühne Kamerabühne  Guido Theis
  Kamerabühnenassistent  Peter Mathis
  Kostüm Kostümbildnerin  Krisha Lindner Historisch 1941
  Licht Oberbeleuchter  Tim Bantien Historisch 1941
  Beleuchter  Marco Fischer Best Boy
  Beleuchter  Arvind Amruth
  Licht Praktikant  Martin Czernik
  Maske Maskenbildnerin  Franzisca Proksch Historisch 40 er Jahre
  Produktion Produktionsleiter  Patrick Alan Banfield
  Produktionsleiter  Nicolas Geissler
  Erster Aufnahmeleiter  Wolfgang Klose
  Setaufnahmeleiter  Sven Hellberg
  Assistent der Set-AL  Stefan Karlegger Historisch (1941)
  Produktionspraktikantin  Louisa Homrighausen
  Regie Regisseur  Patrick Alan Banfield Historisch (1941), Varicam, eigenfinanzi
  1. Regieassistentin  Carolin Kraft
  Continuity  Anne Kodura
  Regiepraktikantin  Jennifer Jahnz
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Techniker  Daniel Helbig
  Ton Filmtonmeister  Boris Pawlikowski
  Weitere Crew Caterer (Setbetreuung)  Annika Geissler
  Caterer (Setbetreuung)  Andrea Geissler
  Caterer (Setbetreuung)  Miriam Gromer
  Caterer (Setbetreuung)  Karl Sälzler
  Caterer (Setbetreuung)  Mechthilde Sälzler

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  neuzeit.tv Werbefilmagentur GbR Eigenproduziert, mehrere Pressearti...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Spezialeffekte | Spezialbauten   Action Unit SFX Supervisor / Tec...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Kriegs-Freundschaft dreier Mädchen wird im Jahre 1941 durch das Auftauchen des attraktiven Jürgen gestört. Zwei der Mädchen, die selbstbewusste, hübsche Ursi und die unsichere Emma, verlieben sich in den eloquenten, etwa älteren Jungen aus Berlin. Beide werben um den Jungen, ein Mädchen gewinnt, ein Mädchen verliert. Die dritte im Bunde, Hannah wird dabei ausgespielt, denn sie sich soll sich für eine Freundin entscheiden. Hannah als schüchternes, intelligentes Mädchen verzweifelt aber an diesem immer weiter eskalierenden Konflikt. Erst kurz zuvor ist ihr Bruder gestorben und ihr Vater kam früh als Invalider von der Front. Hannah erfährt von Jürgen, dass er eigentlich Joel heißt und jüdischer Abstammung ist. Kurze Zeit später wird Jürgen verhaftet und deportiert. Der Verräter bleibt unklar. Die Jugendliebe zwischen Ursi und Jürgen endet abrupt. Es vergehen 60 Jahre, ehe die drei ehemaligen Freundinnen am Sterbebett von Ursi wieder zusammenkommen und sich wieder näher kommen…

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 6
  Drehort/e Bad Kreuznach, Darmstadt, Bad Sobernheim, Karlsruhe
  Lauflänge 25
  Gesamtbudget 19000 Euro
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial DVCPRO HD
  Bildpositivmaterial HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 Pressemappehttp://neuzeit.tv/downloads/Pressemappe_A_life_beyond.pdf
 Teaser zu Bericht über Drehhttp://www.videoaktiv.de/content/view/1510/40/