Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Tunnelblicke (2009)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Julius Grimm  
DrehbuchJulius Grimm 
Ausführende Produktion TraumaProductions
 
ProduktionslandDeutschland
GenreFilmessay, Gesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Alina Stiegler  Lisa  [NR]  
  Sandra Ahrabian  Gabi  [NR]  
  André Jung  Outlaw  [NR]  
  Laura Knirsch  Lisa  [NR]  
  Tobias Riefer  Stefan  [NR]  
  Lisa Vicari  Anna  [NR]  
  Leni Wesselman  Simone  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Julius Grimm
  Kamera Kameramann  Matthias 'Mattes' Boch
  Maske Maskenbildnerin  Tatjana Bösch
  Musik Komponist  Thomas Stempfle
  Postproduction/VFX Title Designer  Timo Lauber
  Producer Produzent  Philipp Trauer
  Produktion Produktionsleiter  Philipp Trauer
  Produktionsleiter  Julius Grimm
  Setaufnahmeleiter  Philipp Ellinghaus
  Assistent der Set-AL  Florian Knobloch
  Assistent der Set-AL  Stephan Ivic
  Regie Regisseur  Julius Grimm
  1. Regieassistent  Philipp Trauer 1. Regieassistenz
  Schnitt Editor  Julius Grimm
  Editor  Holger Frick
  Ton Filmtonmeister  Thomas Conen
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Rainer Duenzl
  Public Relation Marketing | PR  Julius Grimm
  Marketing | PR  Philipp Trauer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Chiasma Film
  TraumaProductions

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   Greenpost GmbH
  Kamerabühne   Panther GmbH
  Kamerabühne   Sparks Filmtechnik GmbH
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Dedo Weigert Film GmbH 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Simone war spät dran. Zu spät. Als sie am Bahnsteig ankommt fährt ihr die U-Bahn vor der Nase weg. Simone ist eine junge, zielstrebige Geschäftsfrau, die an diesem Tag aus ihrem Gleichgewicht gerissen wird. Sie entdeckt eine ihr zu vor unbekannte Leidenschaft, die für sie zur Sucht wird. Eine Sucht nach den Problemen und Geschichten anderer Menschen. In der U-Bahn saugt Simone die Gespräche förmlich in sich auf – isst sich an ihnen satt und fühlt sich perfekt dabei. Sie wird makellos, sie hat keine Probleme, sie ist die Beste.
Menschen, die eine U-Bahn im Gespräch betreten denken, dass sie sich unter einer Käseglocke befinden, denn sie reden einfach weiter, sei es über Beziehungsprobleme, schlechte Bettgeschichten oder über den Arbeitskollegen, den man nicht ausstehen kann. Kein Mensch geht davon aus, dass da jemand zuhören könnte.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 7
  Drehort/e München - U-Bahn
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildpositivmaterial HD
  Farbe/SW Farbe