Kurzspielfilm | 2005 | Österreich

    Kurzinhalt

    ein kleiner Film über die Liebe erzählt in neun Momentaufnahmen entscheidende Situationen in der Liebesbeziehung zweier Menschen. Nelli und Tom lernen einander kennen. Beider Sehnsucht nach einer erfüllenden Partnerschaft manifestiert sich in diesem besonderen Moment, als der zurückhaltende Fotograf Tom versucht den Ausdruck in Nelli’s lebhaften Tanz mit seiner Kamera festzuhalten.
    Der Film zeigt den intimen Raum der Beziehung – das Verliebt sein, die große Nähe, das beinahe unmerkliche Auseinanderdriften der Vorstellungen, die Enttäuschungen und auch die Weiterentwicklung der beiden Charaktere. Nach acht Jahren trennen sich Tom und Nelli, doch die gemeinsam erfahrene Liebe wirkt in den Wegen der Beiden weiter.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Filmschule Wien [at]