Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Filmladen
  

Keine Insel - Die Palmers Entführung 1977 (2006)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Alexander Binder
Ausführende Produktion Enkidu Filmproduktio...
Verleihdiverse
 
AuftragssenderORF
ProduktionslandÖsterreich

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Daniel Brockhaus  Christian Palmers  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Alexander Binder [1] 
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Elke Kratzer
  Regie Regisseur  Alexander Binder [1] 
  Schnitt Editor  Rosana Santis-Saavedra
  Toneditor  Birgit Obkircher

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Enkidu Filmproduktion GmbH [at]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
docushop Deutschland
filmladen Filmverleih GmbH [at]

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Im November 1977 geschah etwas, das es in der Geschichte der Zweiten Republik noch nicht gegeben hatte. Österreicher hatten Teil an einem Terrorakt in Österreich.
Walter Michael Palmers wurde von der Bewegung 2.Juni entführt und gegen Bezahlung von 30,5 Millionen Schilling wieder freigelassen.
Thomas Gratt, Othmar Keplinger und Reinhard Pitsch, die für die Palmers-Entführung verurteilten Österreicher, sind heute, im Rahmen des Dokumentarfilms Keine Insel, zum ersten Mal bereit, umfassend über die Entführung und ihre Hintergründe zu sprechen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 90'
  Förderungen Filmfonds Wien
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe