Doku (Reihe) | 2005 | arte | Frauen | Deutschland

    Kurzinhalt

    Selbstbewusst, natürlich, rebellisch, stark, neugierig, sinnlich... die Frauen von heute sind kaum auf einen Nenner zu bringen. Im Berufsleben haben sie sich ihren Platz erobert, sie sind Mütter aus Leidenschaft und Liebhaberinnen mit Ansprüchen. LOLA wendet sich an diese Frauen: die Kämpferinnen, Revolutionärinnen, Visionärinnen von gestern und heute; an all die Frauen in Europa, die schon vieles haben, aber noch viel erorbern und ihre Träume verwirklichen wollen.
    Das Magazin greift wichtige gesellschaftliche Themen auf, die die Frauen von heute direkt betreffen und bewegen, zeigt verschiedene Meinungen und Ansichten und gibt den Gefühlen der Frauen Raum. Aber auch Themen, die von sinnlichen Genüssen, Wohlfühlen und dem Vergnügen, Frau zu sein, handeln, werden in LOLA angesprochen.
    Jede Sendung widmet sich einem Thema. In vier Beiträgen werden Frauen aus Deutschland, Frankreich und anderen europäischen Ländern portraitiert, die sich ihren Alltag mit guten Ideen, viel Energie und großem Mut jeden Tag neu erobern.
    (Quelle: arte)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPRalph Meiling
    RegieRegisseurinMaren Niemeyer
    RegieRegisseurinViviane BlumenscheinMütter ohne Grenzen, Skateboardmoms

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Arte [de/fr]