© ARD

Tatort - Bienzle und der Todesschrei

  • Tatort - Bienzle und die jungen Wilden (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2001 | ARD [de] | Deutschland

Kurzinhalt

Auf den Bahngleisen wird die Leiche des 18-jährigen Florian gefunden: gefesselt und an die Gleise gekettet. In Florians Clique stößt Bienzle auf eine Mauer des Schweigens. Er findet dennoch heraus, dass Florian und seine Freunde illegale Internet-Geschäfte betrieben haben, die offensichtlich gerade entdeckt worden waren. Ist Florian ein Verräter, der bestraft wurde, oder hat sein Tod mit seiner Liebe zur Musiklehrerin Manu zu tun? Ihr Mann jedenfalls war maßlos eifersüchtig auf den Schüler.
Während Bienzle versucht, die Welt der Jugendlichen zu verstehen, kommt er Hannelore langsam wieder näher. Oder sie ihm. (ARD)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Dietz-Werner SteckErnst Bienzle [HR]
Rüdiger WandelGünter Gächter [HR]
Sophie von KesselManu Reich [HR]
 Max HerbrechterPeter Reich [NR]
Christian BlümelTim [NR]
 Anna Brüggemannisa Seewald [NR]
 Patrick DiemlingFlorian Merkle [NR]
 Esther NikoHanna Merz [NR]
Rita RussekHannelore Schmiedinger [NR]
Toni SnetbergerMarc Stetter [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorHartmut Griesmayr
KostümKostümbildnerin Henrike Luz
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerJochen SchumacherStuttgart,Baden
Production Design / SzenenbildAußenrequisiteurin Silke ten HoveVolontariat
ProduktionSetaufnahmeleiter Thorsten Hubrich
RegieRegisseurHartmut Griesmayr
StuntsStuntman Jürgen Klein
StuntsPräzisionsfahrer Erhard Bremstuntmac GmbH
TonFilmtonmeister Uwe Schiefer
TonFilmtonassistent Matthias Gündler

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
SWR Südwestrundfunk [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 09.09.2001