Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Noras mörderische Töchter (2004)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Wilfried Hauke
Ausführende Produktion dmfilm und tv produk...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Frank Bergfeld
  Regie Regisseur  Wilfried Hauke
  Schnitt Editor  Silke Olthoff

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  dmfilm und tv produktion GmbH & Co. KG

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nach Agatha Christie und Patricia Cornwell widmet sich Arte den "Mordsfrauen unter dem Polarlicht". Mit Lisa Marklund aus Schweden und der Norwegerin Anne Holt endet die Reihe über Krimiautorinnen. Denn niemand mordet mehr als Frauen. Zumindest auf dem Papier.

Facettenreich porträtiert Wilfried Haukes Dokumentation "Noras mörderische Töchter" die zurzeit erfolgreichsten skandinavischen Schriftstellerinnen. Beider Anliegen ist es, in ihren Romanen die skandinavische Gesellschaft zu kritisieren, die längst nicht mehr so vorbildlich ist wie einst. Um eben dieses Thema dreht sich auch der im Anschluss gezeigte Fernsehfilm "Deadline - Terror in Stockholm", die Verfilmung von Liza Marklunds Erstling "Olympisches Feuer".

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe