Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Bis aufs Blut (2007)

Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Filmtank GmbH
 
Auftragssenderarte, ZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreGeschichte

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tštigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Niels-Christian Bolbrinker
  EB Assistent Kamera/Ton  Christian Männer HDV, Stereo, ZDF/arte
  Producer Assistentin des Produzenten  Nina Bärmann
  Produktion Produktionsleiterin  Britta Erich
  Regie Regisseur  Thomas Palzer
  Regisseur  Thomas Tielsch
  Schnitt Editor  Anke Wiesenthal
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Kai `Hear´ Hoffmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmtank GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   polizeiteam.de  Requisiten

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Dokumentation erzählt von den mannigfachen Ausformungen des Märtyrergedankens im 20. Jhd.: von islamischen Märtyrer-Soldaten ebenso wie von den schiitischen Selbstgeißelungsdramen; vom pompösen Gedenken der katholischen Kirche an ihren Religionsstifter, der mit seinem Opfer nicht irgendeine Heimat, sondern die Welt erlösen wollte.
Sie erzählt aber auch von den mutigen Menschen, die jenseits allen Sendungsbewusstseins für ihre Nächsten, für ihre religiösen oder moralischen Überzeugungen eintreten und damit zu Zeugen dafür werden, "daß der Mensch eine Höhe erreichen kann, in der die Wahrheit stärker als alle Gewalt ist", wie Erich Fromm schrieb.
Vom 20. Jhd aus unternimmt der Film einen Streifzug durch die aufregende Geschichte des Martyriums in den monotheistischen Religionen. Denn die Spuren dieser Geschichte sind auch auf den Schlachtfeldern heutiger Konflikte noch deutlich zu erkennen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 18.10.2007 bis 31.10.2007
  Lauflänge ca 52'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildpositivmaterial HDV
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe