Kurzinhalt

Die Idylle am Niederrhein trügt: Nacheinander verschwinden mehrere blonde Mädchen spurlos - könnte der pubertierende, geistig-behinderte Ben etwas mit ihrem Verschwinden zu tun haben? Der 18-Jährige interessiert sich inzwischen ja auffallend fürs andere Geschlecht. Und ist nicht auch die Tatsache, dass er plötzlich öffentlich blonde Puppen vergräbt, ein Indiz für seine Verstrickung in den Fall...?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Sven HönigBen [HR]
 Matthias BrennerPaul Lässler [NR]
Karin DüwelMaria Jensen [NR]
 Markus HeringHeinz Lukka [NR]
Bernd TauberJakob Schlösser [NR]
 Suzanne von BorsodyTrude Schlösser [NR]
 Sabine WackernagelRenate Kleu [NR]
 Manfred ZapatkaBruno Kleu [NR]
 Winfried KüppersEinsatzleiter [TR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Ulrike MüllerHauptrolle Ausland
BesetzungCasting Director Emrah Ertem
DrehbuchDrehbuchautorChristoph Busch
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Christian Lehner
KameraKameramann/DoPDavid Slama
KameraSteadicam Operator Jörg Widmer
Kamera1. Kameraassistentin Alke Marianne Scherrmann2.Kameraassistenz letzte Woche
Kamera1. Kameraassistent Dariusz Brunzel
KameraVideooperator Johannes Neumann [1]
KamerabühneKamerabühneClaus Dörner

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
ProduktionProduktionsservices Cineblock Media GmbHAbsperrmaßnahmen
ProduktionProduktionsservices Filmcatering ex tempore
ProduktionProduktionsservicesFire and Rescue
ProduktionProduktionsservices Multi-Rent e.K.Mobile
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Christoph Busch2004Deutscher FernsehpreisBestes Drehbuch Fersehfilm/Mehrteilernominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Mittwoch, 24.09.2003