Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Gerd Conradt
  

Windsbraut - Portrait der Dokumentarfilmerin Marceline Loridan Ivens (1998)

Fremdsprachiger TitelEpouse du Vent
Sparte Dokumentarfilm
Regie Daniela Schulz
DrehbuchDaniela Schulz
Ausführende Produktion mandala.vision.berli...
 
Auftragssenderarte, ZDF

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Daniela Schulz
  Kamera Kameramann  Gerd Conradt
  Producer Produzent  Gerd Conradt
  Regie Regisseurin  Daniela Schulz
  Schnitt Editor  Dieter Jaufmann
  Ton Filmtonmeister  Régis Muller
  TV/Web Content Redakteurin  Kathrin Brinkmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  mandala.vision.berlin

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die französische Filmemacherin Marceline Loridan-Ivens (geb. 1928 in Epinal, Vogesen) ist weniger bekannt als Regisseurin, eher als Mitarbeiterin und vor allem als Witwe der Dokumentarfilmlegende Joris Ivens. Trotz Krieg und KZ, finanzieller Notlagen und des Verlustes ihres geliebten Partners ist Marceline Loridan-Ivens bis heute eine dynamische Filmemacherin geblieben, die sich mit 70 Jahren noch einmal in ein großes Abenteuer stürzt: sie arbeitet an einem Film über ihr eigenes Leben, mit dem sie ihre Jugend in Auschwitz aufarbeitet (Birkenau und Rosenfeld). Daniela Schulz' Porträt von Marceline Loridan zeigt, dass diese mehr war als eine Schattenfigur an der Seite von Joris Ivens. (Quelle: arte TV-Magazin)

Mit der eigenwilligen Gestalt ihres Films folgt Daniela Schulz der Aufforderung Joris Ivens', die er im Gespräch mit Marceline Loridan im Jahre 1989 formuliert hat: "Erkunde weiter dieses Niemandsland. Sei risikofreudiger. Künstlerisch wie ideologisch." (Arsenal-Kino)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 28.06.1999
TV-Premiere Deutschland 13.12.1998 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Paris
  Lauflänge 30 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial Betacam SP/SX
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Kritiken
 Bericht über arte-Themenabend Witwenhttp://www.nadir.org/nadir/periodika/jungle_world/_98/50/24a...
 Artikel, Berichte