Filmplakat
Dokumentarfilm | 2006 | Doku | Deutschland

Hauptdaten

RegieMario Schneider
DrehbuchMario Schneider
Produktion 42film GmbH
Verleih/Vertrieb 42film GmbH

Drehdaten

DrehorteAhlsdorf / Mansfelder Land

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge82
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDVCPRO HD
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Heinz und Fred, Vater (69) und Sohn (25), leben unter einem Dach im kleinen Ahlsdorf im Mansfelder Land, mitten in Deutschland. Sie sind unzertrennlich und bewohnen ein riesiges Reich aus Stahl und Schrott. Unzählige uralte kaputte Maschinen haben sie bisher restauriert. Traktoren, Kräne, Bagger, Flugzeuge, Schiffe. Überall liegen die Zeichen vergangener und zukünftiger Arbeit. Doch in allen Einzelteilen schlummern neue Ideen, neue Aufgaben. Heinz und Fred erwecken die Schrauben, die Kabel, die Bleche zu neuem Leben. Sie arbeiten ohne Auftrag und ohne Absicht der Verwendung. Sie stehen jeden Morgen um sechs gemeinsam auf und gehen abends, nach einem Tag harter Arbeit früh zu Bett. Es gibt viel zu tun.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Kommentarsprecher [NR]Klaus Foth

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     42film GmbH

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
     42film GmbH

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    KameraKameras und Zubehör42film GmbH
    ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung Howden Caninenberg GmbH (formerly Caninenberg & Schouten GmbH)Versicherung
    VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/TransferDigital Images GmbH
    VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)Synchron- und Tonstudio Leipzig GmbH
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Mario Schneider2008DOK LeipzigDEFA Preis - Deutscher Wettbewerbgewonnen
    Mario Schneider2009Film+ SchnittpreisDokumentarfilmnominiert
    Gudrun Steinbrück2009Film+ SchnittpreisDokumentarfilmnominiert
    René Frölke2009Film+ SchnittpreisDokumentarfilmnominiert
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 27.11.2008