Kurzspielfilm | 2005

Drehdaten

Drehtage12
Drehorte30

Projektdaten

Budget2500
Lauflänge40
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDVCpro
BildpositivmaterialDigital Betacam
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Am Montag, dem 28. November, 19 Uhr werden in der Anton-Saefkow-Bibliothek vier Kurzfilme gezeigt, die während der "Fennpfuhlmeilensteine", dem Kiezfest im Rahmen des Wettbewerbs "Mittendrin Berlin" im September dieses Jahres entstanden sind. Gedreht wurden die Filme von Schülern des Lichtenberg-Gymnasiums, der Puschkin- und der Gutenberg-Oberschule. Mit viel Kreativität und Witz vermitteln die Jugendlichen ihr Lebensgefühl in ihrem Lichtenberg. Unterstützung erhielten sie bei diesem ehrgeizigen Projekt von Studenten der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg, darunter Axel Ranisch, selbst im Fennpfuhl-Kiez aufgewachsen und langjähriges Mitglied des Pegasus-Klubs in der Anton-Saefkow-Bibliothek. Er studiert heute Regie bei Rosa von Praunheim. (Quelle: Berlin.de)