Kurzspielfilm | 2003

Hauptdaten

Drehdaten

DrehorteWien, Kärnten

Projektdaten

Lauflänge21
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialSuper 35
BildpositivmaterialDigital Betacam
TonformatStereo

Kurzinhalt

Ein junges Paar auf der düsteren Suche zueinander oder voneinander weg, gefangen auf engstem Raum, in einem Auto, auf einer winterlichen Reise in einen Urlaub, der der Beziehung einen neuen Kick geben soll. Schweigen und Belanglosigkeiten herrschen in diesem Stillstand der Beziehung. Erst die Verwandlung der Frau an einem Tankstellen-WC von einer von ihm beherrschten, biederen Frau zu einer selbstbewussten und lasziven Anhalterin bringt die tatsächlichen Wünsche und Leidenschaften der beiden zu Tage.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Petra BernhardtJunge Frau [HR]
 Thomas LehmannHauptrolle [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinBarbara Grascher
KameraKameramann/DoPChristian Saupper
LichtBeleuchterinOlga Pohankova
MusikKomponistMarkus Mickl
ProducerProduzentChristian Saupper
ProducerProduzentJörg Pibal
ProduktionSetaufnahmeleiterinNora Spiluttini2. Drehblock
RegieRegisseurJörg Pibal
SchnittEditorin Birgit Obkircher

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Filmakademie Wien [at]