Kurzinhalt

Vera, eine junge, attraktive Schiffbauingenieurin, steht mit beiden Beinen im Leben. Sie ist unabhängig, tatkräftig und selbstständig und erzieht alleine ihre Tochter Taddi. Auch beruflich erfüllt sich ein lang gehegter Traum: Vera soll die nächsten Jahre in Shanghai arbeiten. Da wendet sich unvorhergesehen das Blatt: Bei einer Routine-Untersuchung erfährt sie, dass sie HIV-positiv ist.
Vera ist wie gelähmt. Der einzige Lichtblick: Ihre Tochter ist gesund. Noch während sich Vera in der Phase der Entscheidung darüber befindet, wer sich um Taddi kümmert, wenn sie nicht mehr in der Lage sein wird, bricht die Krankheit aus: Vera hat Aids.
In dem bedrückenden Dunkel, das Vera umgibt, werden zwei Fremde zu Freunden: Zwei schwule Nachbarn bereiten sie schonungslos auf das vor, was sie erwartet, machen ihr durch ihren Sarkasmus jedoch auch immer wieder Mut. Taddi entscheidet sich schließlich selbst, bei wem sie bleiben möchte...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Julia JägerVera Wagenknecht [HR]
 Henry ArnoldHarald Ross [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Letterbox Filmproduktion GmbHals Studio Hamburg FilmProduktion
Studio Hamburg FilmProduktion GmbH [de]