Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Hallo! - Als das Telefon sprechen lernte (2006)

Arbeitstitel Hallo - Das Leben des Tivadar Puskás
Sparte Dokumentarfilm
Regie Barbara Fally-Puskás
Ausführende Produktion epo-film produktions...  
 
Auftragssender3sat, ORF, ZDF
ProduktionslandÖsterreich
GenrePorträt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kamerafrau  Astrid Heubrandtner
  Kameramann  Stephan Mussil
  Regie Regisseurin  Barbara Fally-Puskás

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  epo-film produktionsges.m.b.h. 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der gebürtige Ungar Tivadar Puskás (1844 - 1893), ein Mitarbeiter von Thomas Edison in den Vereinigten Staaten, war ein Kosmopolit, ein Technikfreak und Vordenker. Er verstand es, die Gunst der Stunde zu nützen und technische Neuentwicklungen in Windeseile für die Allgemeinheit zugänglich zu machen. Als erster Mensch kam Puskás auf die Idee, eine Telefonzentrale zwischen die Teilnehmer zu schalten. Als er mit Edison die erste Verbindung testete und dessen Stimme auf der anderen Seite der Leitung hörte, rief Puskás begeistert "Hallóm!" - das ist Ungarisch und heißt auf Deutsch "ich höre dich!". Dieser Augenblick war die Geburtsstunde des Kommunikationszeitalters, und leicht abgewandelt eroberte die Meldung "Hallo!" die Welt. Puskás, der auch einen Vorläufer des Radios erfand, schwelgte in seinen besten Zeiten in materiellem Reichtum. Doch nach einer Pleite im Ölgeschäft kehrte er verarmt und von der Familie verlassen nach Budapest zurück.
Die Enkeltochter von Tivadar Puskás, Barbara Puskás, erinnert sich an das Leben ihres Großvaters. (Quelle: 3sat)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 16.08.2007 3sat

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe