Kurzspielfilm | 2006

Projektdaten

Lauflänge14
Bildnegativmaterial35mm

    Kurzinhalt

    Der Name "Vali Asr" bedeutet "Gebieter der Zeiten" und bezieht sich auf Imam Muhammad al-Mahdi. Der schiitischen Glaubenslehre nach ist Imam Mahdi der zwölfte und letzte direkte Nachfolger des Propheten. Es heißt, er lebt seit Jahrhunderten, den Blicken der Menschen entzogen, im Verborgenen. Die Verfassung der Islamischen Republik Iran von 1979 bezeichnet den zwölften Imam als eigentliches Staatsoberhaupt. Die islamischen Rechtsgelehrten, die Ajatollahs, herrschen nach dieser Auffassung nur in seiner Stellvertretung bis zu dessen Wiederkehr aus der Verborgenheit. (Quelle: HFF Potsdam)
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Norman Richter2006Kurzfilmtage OberhausenDeutscher Wettbewerbgewonnen