sdfasf

Der Teufel von Rudow

  • Nightmare In Suburbia (Internationaler Titel)
Spielfilm | 2002 | Horror | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn30.05.2002
Drehende30.10.2003
Drehtage28
DrehorteBerlin

Projektdaten

Lauflänge82
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialMiniDV
BildpositivmaterialMiniDV
Tonformatdts (5.1, 6 Kanäle)

Kurzinhalt

Eigentlich wollten sich die Studenten Cora (Anja Taschenberg) und Torsten (Norman Matt) bloß ein paar ungestörte Tage in der Laube machen. Doch dann fällt ihre Aufmerksamkeit auf die geheimnisvollen Vorgänge auf dem Nachbargrund, wo ein offenbar krimineller Wüstling einen jungen Menschen wie ein Tier füttert und gefangen hält. Als Cora und Torsten daraufhin in bester Absicht Zivilcourage beweisen, nimmt das nackte Grauen seinen unaufhaltsamen Lauf.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Suzanne KockatEve Laroche [HR]
Norman MattTorsten [HR]
 Anja TaschenbergCora [HR]
 Holger HauerAuftraggeber [NR]
 Lars MöhringTeufel [NR]
 Michael TietzMann [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorUlrich Meczulat
KameraKameramann/DoP Martin Roth
Kamera1. Kameraassistent Andreas Scholz
LichtBeleuchter Manolo Sotillo Navazo
MusikKomponist Bert OlkeSoundtrack
Postproduction/VFX2D ArtistSteffen Hacker
Postproduction/VFX2D Artist Peter Hacker
RegieRegisseurUlrich Meczulat
SchnittEditorinStella Sallerno
TonFilmtonassistent Andreas Scholz+ 2. Kameraassistent

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Epix Media AG
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 29.04.2004