Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Polizeiruf 110 - Vater Unser (2003)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Bernd Schadewald
DrehbuchChristian Jeltsch
Ausführende Produktion die film gmbh  
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Michaela May  Kommissarin Jo Obermaier  [HR]  
  Edgar Selge  Kommissar Jürgen Tauber  [HR]  
  Martin Maria Abram  Staatsanwalt Peetz  [NR]  
  Franz Bauchrowitz  Ferdinand Wittlich  [NR]  
  Marbo Becker  Taubers Nachbar  [NR]  
  Gregor Bloéb  Polizeichef  [NR]  
  Moritz Fischer  Nazi  [NR]  
  Stefan Hunstein  Rechtsanwalt Thiel  [NR]  
  Sven Koller  rechtsradikaler Schüler  [NR]  
  Fritz Lichtenhahn  Joseph Waller  [NR]  
  Adele Neuhauser  Forensikerin  [NR]  
  Nikolaus Paryla  Schmitt  [NR]  
  Roland Stemmer  Hotelportier  [NR]  
  Florian Wagner  Kripobeamter  [NR]  
  Franziska Walser  Eva, Taubers Schwester  [NR]  
  Herman van Ulzen  Schuldirektor   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Bärbel Menzel
  Szenenbildassistent  Maximilian Lange
  Außenrequisiteurin  Angela Grassl
  Innenrequisiteur  Kersten Grossmann
  Requisitenfahrer  Andy Feiler
  Drehbuch Drehbuchautor  Christian Jeltsch
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Petra Lacoste Aleman
  Kamera Kameramann  Helmut Pirnat
  Steadicam Operator  Andy Löv
  1. Kameraassistent  Heinz Mensik
  2. Kameraassistentin  Judith Kappa
  Standfotograf  Christian A. Rieger
  Kostüm Kostümbildnerin  Ingrid Weiß
  Kostümbildassistentin  Theresa-Anna Luther
  Garderobiere  Natalie Strobel
  Licht Oberbeleuchter  Josef Wollinger
  Beleuchterin  Bernadette Weinzierl
  Beleuchter  Nikolaus Pirchtner
  Maske Chefmaskenbildnerin  Patricia Grotz
  Producer Executive Producer  Patrick Zorer
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Ralph Brosche
  Assistent der Herstellungsleitung  Christian Dosch (Praktikum)
  Produktionsassistentin  Renate Eckl
  Erster Aufnahmeleiter  Markus Blenk
  Setaufnahmeleiter  Mario Striehn
  Produktionsfahrer  Nils Mecklenburg
  Regie Regisseur  Bernd Schadewald
  1. Regieassistentin  Doris Wedemeier
  Continuity  Gilda Gras
  Schnitt Editor  Anja von Rüxleben-Drechsler
  Schnittassistentin  Marie-Odile Florow
  Stunts Stunt Koordinator  Holger Kriechel
  Stuntman  Holger Kriechel
  Ton Filmtonmeister  Quirin Böhm
  Filmtonassistent  Michael Vetter
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Dieter Desinger
  Sounddesigner  Herbert Glaser

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  die film gmbh 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   Xinetix steadicam rental GmbH  OP: Andy Löv
  Kamerabühne   4rent GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   4rent GmbH 
  Beleuchtung und Zubehör   Zasa Lights GmbH | balloonligh...  Balloonlights
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   BMS BendixenMediaService 
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Real Life Casting
  Stunts   Stunts Universal - Holger Krie... 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Als Kriminalhauptkommissar Jürgen Tauber drei mysteriöse Holzkisten aus Montevideo erhält, ahnt er noch nicht, in welch verzwickten Fall er verwickelt wird. Die Kisten enthalten unzählige Mengen an Material aus dem Zweiten Weltkrieg - darunter auch Militaria-Pretiosen. Absender ist ein gewisser Ferdinand Wittlich, der Tauber völlig unbekannt ist. Nicht nur, dass der Kripo-Mann seitdem mit Anrufen von Militaria-Sammlern bombardiert wird. Unerwartet steht auch Taubers Schwester Eva vor der Tür, mit der er seit Jahren kein Wort mehr gewechselt hat. Schuld an ihrem Zerwürfnis ist die ungeklärte Rolle, die ihr Vater, ein Pfarrer, während der nationalsozialistischen Herrschaft gespielt hat. Wider Willen muss sich Tauber unausweichlich mit der ängstlich verdrängten Vergangenheit auseinander setzen, während er immer mehr von interessierten Sammlern belästigt wird. Vor allem ein Aquarell vom Walchensee ist in kundigen Sammlerkreisen wohl von besonders großer und geheimnisvoller Bedeutung...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 22.08.2004 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 16.09.2003 bis 20.10.2003
  Drehort/e München
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe