Filmplakat
TV-Mehrteiler | 1975 | ZDF [de] | Familie | Deutschland

Kurzinhalt

"Tadellöser & Wolff" sagt Walter Kempowskis Vater dann, wenn er etwas gut findet, ebenso wie er bei verdrießlichen Anlässen "Miesnitzdörfer & Jenssen" sagt. Und als "Miesnitzdörfer" lässt sich in der Zeit von 1938 bis 1945, von der dieser Zweiteiler erzählt, wahrhaftig vieles bezeichnen. Eine Zeit lang geht es den Kempowskis auch "ganz gold" in diesen ereignisreichen Jahren - bis ihre gemütliche Gedankenlosigkeit von der Katastrophe eingeholt wird. (Quelle: ORB)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Jesper ChristensenSven Sörensen [NR]
Ernst JacobiErzähler [NR]
Martin KolleweWalter Kempowski [NR]
Karl LieffenVater Karl Kempowski [NR]
 Thomas NaumannBubi [NR]
Michael PolizaWalter Kempowski [NR]
Edda SeippelMutter Grete Kempowski [NR]
 Martin SemmelroggeRobert Kempowski [NR]
Sieglinde GerloffSchallplatten-Verkaeuferin [TR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorEberhard Fechner
KameraKameramann/DoPGero Erhardt
Production Design / SzenenbildSetbaubühneDieter KlimpelInnendecorationen
ProduktionProduktionsleiterRudolf SanderMehrteiler ZDF/Polyphon
RegieRegisseurEberhard Fechner
SchnittEditorinBarbara Grimm

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Donnerstag, 01.05.1975