TV-Film | 1991

Projektdaten

Lauflänge94

Kurzinhalt

Die DDR nach dem Mauerfall: Eine junge resolute Frau bekommt von der Treuhand ein bankrottes Unternehmen zugesprochen, an dem auch eine alte Stasi-Seilschaft Interesse zeigt. Obwohl die junge Frau mit dem Erbe nichts im Sinn hat, nimmt sie gemeinsam mit einem Treuhand-Manager den Kampf und die Aufbauarbeit auf, wobei ihnen von einem einstigen Pförtner des Werkes Hilfe zuwächst. Realitätsferne deutsch-deutsche Komödie vor dem Hintergrund von Wiedervereinigung und Aufbau-Ost. (Quelle: Filmlexikon)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Werner LustigBusfahrer
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
ProduktionAssistent der Herstellungsleitung Jannis Pantos
RegieRegisseurAndy Bausch
Regie1. Regieassistentin Igna Gantscheva

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Allianz Filmproduktion GmbH [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandRTL II [de]Samstag, 25.01.1997