Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Der Mann im Fahrstuhl (2007)

Fremdsprachiger TitelMan In The Elevator
Sparte Kurzspielfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreExperimental, Musical

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jonas Fürstenau  Mann B  [HR]  
  Reinhold Ohngemach  Mann A  [HR]  
  Jonas Büchler  Tänzer 3  [NR]  
  Jose Fernando  Tänzer 2  [NR]  
  Stephanie Kluschak  Arbeitsberaterin  [NR]  
  Antonio Rodriguez  Tänzer 1  [NR]  
  Anselm Roser  Arbeitsloser  [NR]  
  Bernd Michael Straub  Nummer Eins  [NR]  
  Christian Sunkel  Mitfahrer 1  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Stefan Neuberger
  1. Kameraassistent  Jan Bormann
  Kostüm Kostümbildner  Jeremias Loock
  Licht Oberbeleuchter  Michael Plundrich
  Maske Maskenbildnerin  Stefanie Knoth
  Musik Komponist  John Gürtler
  Producer Producer  David Skrotzki
  Regie Regisseur  Moritz Stumm
  Regisseur  Benjamin Kahlmeyer
  Weitere Crew Choreograph  Meritxell Campos Olivé

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg
  Stummfilms, loock,stumm GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Das Werk Novalis
  Filmbearbeitung/Transfer   Condor digital media GmbH

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein autoritätsgläubigen Befehlsempfänger, dessen einzige Lebensmaxime lautet: "Fünf Minuten vor der Zeit / ist die wahre Pünktlichkeit", erlebt eine Fahrstuhlfahrt zu Nummer eins als Zeit und Raumdimensionen sprengende Odyssee, die ihn beraubt ihn seiner vermeintlich sicheren Existenz als kleines, aber gut geschmiertes Rädchen im System.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Drehort/e Stuttgart, Berlin
  Lauflänge 16'36"
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe