Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Der Totmacher (1994-1995)

Fremdsprachiger TitelDeathmaker
Sparte Kinospielfilm
Regie Romuald Karmakar
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Pantera Film GmbH
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Götz George  Fritz Haarmann  [HR]  
  Jürgen Hentsch  Prof. Dr. Ernst Schultze  [NR]  
  Pierre Franckh  Stenograph  [NR]  
  Hans-Michael Rehberg  Kommissar Rätz  [NR]  
  Matthias Fuchs  Dr. Machnik  [NR]  
  Marek Harloff  Fürsorgezögling Kress  [NR]  
  Christian Honhold  Wärter Schweimler  [NR]  
  Rainer Feisthorn  Arzt  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Toni Lüdi
  Szenenbildassistent  Roland Wimmer
  Außenrequisiteurin  Renate Lohmann für Teilbereiche
  Innenrequisiteur  Pit Zaepernick
  Setbaubühne  Pit Zaepernick
  Bühnenmaler  Pit Zaepernick
  Drehbuch Drehbuchautor  Romuald Karmakar
  Drehbuchautor  Michael Farin
  Kamera Kameramann/DoP  Fred Schuler [1] 
  Kamerabühne Kamerabühne  Stefan Rüsenberg
  Kostüm Kostümbildnerin  Peri De Braganca historisch 1928
  Kostümbildassistentin  Martina Schall historisch 1928
  Licht Oberbeleuchter  Peter Hartl Lichtkollektiv zusammen mit F.Süssmayr
  Rigging Gaffer  Oliver Bauer Baubühne
  Maske Maskenbildner  Wolfgang Böge
  Producer Produzent  Thomas Schühly
  Assistentin des Produzenten  Natalie Stelzl
  Produktion Produktionsleiter  Jimmy C. Gerum
  Postproduction Supervisor  Jürgen Schneider für Kopierwerk HADEKO
  Regie Regisseur  Romuald Karmakar
  Schnitt Schnittassistent  Oli Weiss
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Techniker  Pit Zaepernick
  Ton-Postproduktion Sound Editor  Andre Bendocchi-Alves

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  MTM Medien & Television München GmbH (vormals MTM ...
  Pantera Film GmbH
  SWR - Debüt im Dritten

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Romuald Karmakar1995Hessischer FilmpreisSpielfilmgewonnen
Romuald Karmakar1995Int. Filmfestspiele Venedig [it]Goldener Löwenominiert
Romuald Karmakar1995Europäischer FilmpreisBester Junger Filmnominiert
Götz George1995Int. Filmfestspiele Venedig [it]Best Actor (Coppa Volpi)gewonnen
Romuald Karmakar1996Deutscher FilmpreisBeste Regiegewonnen
Romuald Karmakar1996Deutscher FIlmpreis (Filmband in Gold)Bester Filmgewonnen
Götz George1996Deutscher FilmpreisBester Darstellergewonnen
Götz George1996Bayerischer FilmpreisBester Darstellergewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Über mehrere Wochen hinweg führte Prof. Dr. Ernst Schultze im Jahr 1924 mit dem berüchtigten Massenmörder Fritz Haarmann Gespräche, die einer gerichtspsychiatrischen Untersuchung dienten. Diese Untersuchung zeichnet der Film auf der Grundlage der Originalprotokolle nach. Mit umfangreichen Fragen zu Haarmanns Person, seiner Entwicklung und seinen Tatmotiven versuchte sich Prof. Schultze ein Bild von der Zurechnungsfähigkeit des Massenmörders zu verschaffen, der in Hannover 24 junge Männer umgebracht und ihre Leichen zerstückelt hatte.

(Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 23.11.1995
TV-Premiere Deutschland 27.10.1997 SWR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Hamburg
  Lauflänge 110 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Farbe/SW Farbe