Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © studioatonale
  

DGB Sachsen - Schwarzes Dreieck. Leben und arbeiten in einem Grenzland (1997)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Peter Grimm
DrehbuchUwe-Eckart Böttger
Ausführende Produktion ELB TV Film- und Fer...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Uwe-Eckart Böttger
  Co-Autor  Peter v. Ruthendorf
  Kamera Kameramann  Eckart Reichl
  1. Kameraassistent  Bernd Albrecht
  Regie Regisseur  Peter Grimm
  Schnitt Editor  Steffen Sommerfeld

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ELB TV Film- und Fernsehproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Europäische Union spielt als gemeinsamer Lebens- und Arbeitsraum eine immer größere Rolle für alle Teile der Gesellschaft.
Auch die Gewerkschaften arbeiten zunehmend grenzüberschreitend zusammen.
Wir beobachten das Leben in der Euroregion Neiße/Elbe/Labe, der Grenzregion zwischen Polen, der Tschechischen Republik und Deutschland.
Im Volksmund der DDR hieß diese Gegend "Schwarzes Dreieck" und symbolisiert extreme Umweltbelastungen und den Niedergang der Energie- und Industrieproduktion.
Wir treffen Menschen in Ihrem Alltag, im privaten Umfeld und beim gewerkschaftlichen Engagement.
In den vergangenen Jahren prägten Landschaftswandel und tief greifende Veränderungen der Wirtschafts- und Bevölkerungsstruktur den Grenzraum.
Ende der 1990er Jahre sind zunehmend abweichende Entwicklungen zwischen den Nachbarländern zu beobachten.
Welche Zukunftsperspektiven hat die Region ? Wie gestaltet sich die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in den verschiedenen Lebensbereichen ?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 60'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial Betacam SP/SX
  Bildpositivmaterial Betacam SP/SX
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe