Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Zwei zu dritt (2007)

Arbeitstitel Kraniche
Fremdsprachiger TitelTwo into Three
Sparte Kurzspielfilm
Regie Neelesha Barthel  
DrehbuchNeelesha Barthel 
Ausführende Produktion Filmuniversität Babe...
 
AuftragssenderRBB
ProduktionslandDeutschland
GenreFamilie, Tragikomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Rebecca Rudolph  Susa  [HR]  
  Hannes Wegener  David  [HR]  
  Cathlen Gawlich  Teresa  [NR]  
  Stephan Grossmann  Matthias  [NR]  
  Hussi Kutlucan  Luan  [NR]  
  Sarah Masuch  Natti  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Janna Skroblin
  Innenrequisiteurin  Lisa Kiderlen
  Besetzung Casting Director  Ana Dávila
  Drehbuch Drehbuchautorin  Neelesha Barthel
  Co-Autorin  Nina Pourlak
  Kamera Kameramann  Marco Armborst
  1. Kameraassistent  Nils Linscheidt
  Standfotograf  Falk Buchröder
  Kamerapraktikant  Marjan Grünewald Clapper & Videooperator
  Kamerabühne Kamerabühne  Philipp von dem Knesebeck
  Kostüm Kostümbildnerin  Isabel Seidler
  Licht Oberbeleuchter  Jan Rieger Arri SR3
  Best Boy  Günther Thomas
  Beleuchter  Andreas Steffan
  Zusatzbeleuchterin  Sandra Morgenstern
  Maske Maskenbildnerin  Denise Braun
  Zusatzmaskenbildnerin  Juliane Brummund
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Doreen Borchert
  Produktion Produktionsleiterin  Anne-Kathrin Seemann
  Setaufnahmeleiter  Paul Markurt
  Regie Regisseurin  Neelesha Barthel
  Continuity  Fabrice Vanner
  Schnitt Editor  Maria Kleinow
  Editor  Rain Kencana
  Ton Filmtonmeister  André Wiesner
  Filmtonmeister  Ludwig Bestehorn
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Thomas Bachmann
  Geräuschemacher  Joerg Klinkenberg

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
  RBB - Rundfunk Berlin-Brandenburg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Filmmaterial   Fuji Kine Film Vertriebsgesell...
  Produktion Transport, Reisen und Unterkunft   Sixt GmbH & Co. Autovermietung...  Produktionsfahrzeuge
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   Media Citylab

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Neelesha Barthel 2008Festival International de Jóvenes Real...Publikumspreis beste Regiea...gewonnen
Neelesha Barthel 2008Dreiland-FilmfestivalPublikumspreisgewonnen
Neelesha Barthel 2008Int. Kurzfilmfestival IN THE PALACEBestes Drehbuchgewonnen
Neelesha Barthel 2008Open Eyes3. Platz Kategorie: Hochsch...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Vom jungen Familienglück ist für Susa und David im Moment nicht viel zu spüren. Beide sind arbeitslos und leben mit ihrem Sohn Levi auf beengtem Raum. Als beide gleichzeitig ein Jobangebot erhalten und dieses annehmen, beginnt ein Seiltanz der Organisation. Levi scheint so gar nicht mehr ins Leben seiner jungen Eltern zu passen. Droht die Kleinfamilie zu zerbrechen?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 22.04.2008 RBB

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 17
  Drehzeit 18.08.2007 bis 10.09.2007
  Drehort/e Berlin, Potsdam
  Lauflänge 30 Min
  Gesamtbudget 30.000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial 16mm
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
   Zwei zu Dritt
   Zwei zu Dritt
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen