Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Stürmische Zeiten (2007)

Arbeitstitel Kleine Freiheit
Sparte TV-Film
Regie Zoltan Spirandelli  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Polyphon Film- und F...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama, Familie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Wolfgang Stumph  Werner Stegemann  [HR]  
  Carmen-Maja Antoni  Frau Schulze  [NR]  
  Werner Haindl  Dr. Mossbichler  [NR]  
  Sven Pippig  Manni  [NR]  
  Maverick Queck  Chang  [NR]  
  Henry Stange  Max Schmidt  [NR]  
  Max von Thun  Nils Stegemann  [NR]  
  Anita Vulesica  Krankenpflegerin  [NR]  
  Marie Zielcke  Inka Schmidt  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Kay Anthony
  Innenrequisiteurin  Anna Alaeddine
  Location Scout  John Kustendy für Hamburg Teil
  Baubühne  Gerwin Meier
  Requisitenfahrer  Tobias Wiehn
  Drehbuch Drehbuchautor  Michael Illner
  Drehbuchautor  Alfred Roesler-Kleint
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Petra Lattemann
  Kamera Kameramann  Dragan Rogulj
  Steadicam Operator  Florian Klos
  Steadicam Operator  Christof Wahl
  2. Kameraassistent  Frederik Tegethoff
  Kamerabühne Kamerabühnenassistent  Michael Hansen 2 1/2 Wochen
  Camera Car Driver  Matthias Gelhausen
  Kostüm Kostümbildnerin  Antje Gebauer
  Licht Oberbeleuchter  Stefan Herrmann [1] 
  Lichtassistent  Julian Müller-Scheffsky
  Maske Maskenbildnerin  Samira Ghassabeh
  Musik Musik Supervisor  Kai Schoormann
  Producer Produzent  Alfried Nehring
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Christoph Bicker
  Produktionsleiterin  Beate Röber
  Assistant to Postprod. Supervisor  Annika Steffens
  Produktionsassistentin  Antonia Gutt
  Erster Aufnahmeleiter  Markus Kadl
  Motivaufnahmeleiter  Jörg Enoch
  Setaufnahmeleiter  Olly Stück Daars und Hamburg
  Assistentin der Set-AL  Ilka Müller-Waack Darß / HH
  Set Runner  Ina Kööp Darß & Hamburg
  Produktionsfahrer  Volker Stasch
  Produktionsfahrer  Thomas Stephan [1] 
  Regie Regisseur  Zoltan Spirandelli
  1. Regieassistent  Kai Meyer-Ricks
  Continuity  Annette Wahl (Vertretung tageweise)
  Schnitt Editor  Magdolna Rokob
  Schnittassistentin  Rabea Hildner
  Schnittpraktikant  Moritz Schurer
  Stunts Stunt Koordinator  René Lay für Double Action Hamburg
  Stunt Koordinator  Uwe Manßhardt
  Stuntman  René Lay für Double Action Hamburg
  Stuntwoman  Tanja de Wendt
  Stuntwoman  Dori Horvath
  Ton Filmtonmeister  Ulrich Fengler
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Thomas Knop
  TV/Web Content Redakteur  Günther van Endert

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Polyphon Film- und Fernseh GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Dekoration   augenfischer MEDIENDESIGN | Sa...  Drucke
  Kamera Kameras und Zubehör   Xinetix steadicam rental GmbH  OP: Florian Klos
  Kamerabühne   CamCruiser Hamburg  Kamerafahrzeuge / Fa...
  Filmmaterial   Kodak GmbH Entertainment Imagi... 7201/7205/7218
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   La fine bouche  Filmcatering
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Konken Studios  Mischung
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Castingagentur Michael F. Damm 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In einem Dorf auf dem Fischland feiert der Reetdachdecker Werner Stegemann seinen 60. Geburtstag. Unter den vielen Gästen fehlt nur einer - sein in Hamburg lebender Sohn Nils. Zwischen Vater und Sohn schwelt ein tiefer Konflikt, seit die krebskranke Mutter vor zehn Jahren mit ihrem Segelboot auf rätselhafte Weise ums Leben kam. Als Werner nach der Geburtstagsfeier an der Ostsee seiner verstorbenen Frau gedenkt, lernt er eine junge Hamburgerin mit ihrem Sohn, Inka und Max, kennen. Besonders Inkas Sohn hat es Werner angetan, da er ihn an seinen Sohn Nils erinnert. Inzwischen bezieht Nils im Nachbarort sein Urlaubsquartier und trifft dort auf Inka und Max. Als er miterleben muss, wie sein Vater vor Inka den Tod seiner Frau erklärt, kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn, da Nils glaubt, seine Mutter hätte Selbstmord begangen, weil sein Vater sie nach ihrer Krebserkrankung betrogen hat. Einige Monate später erfährt Werner, dass sein Sohn ebenfalls an Krebs erkrankt ist und fährt nach Hamburg um ihm beizustehen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 07.04.2008 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 05.09.2007 bis 05.10.2007
  Drehort/e Fischland-Darß, Hamburg
  Lauflänge 89'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe