Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © BR
  

Polizeiruf 110 - Fluch der guten Tat (2000)

Arbeitstitel Polizeiruf 110 - Charity
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Hans Günther Bücking
DrehbuchPeter Probst
Ausführende Produktion Bavaria Film GmbH (v...
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Michaela May  Jo Obermeier  [HR]  
  Edgar Selge  Kommissar Jürgen Tauber  [HR]  
   Martin Andreas Greif  Vladi Ossadnek  [HR]  
  Philipp Danne  Arpad Nagi  [NR]  
  John Julian  Nebenrolle  [NR]  
  Martin Kuhlmann  Taifun  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Reinhard Twardy
  Setbaubühne  Kai Finnigan
  Requisitenfahrerin  Cathrin Bergschneider
  Besetzung Casting Director  Maja Bockhoff
  Drehbuch Drehbuchautor  Peter Probst
  Kamera Kameramann  Hans Günther Bücking
  1. Kameraassistent  Sebastian Janke
  Clapper-Loader  Miriam Faßbender
  Standfotograf  Manfred Laemmerer
  Kostüm Kostümbildnerin  Annette Reinecke-Popp
  Licht Oberbeleuchter  Klaus Harnisch
  Beleuchter  Kai Möller
  Lichtassistent  Dominik Bretscher
  Maske Maskenbildnerin  Sabine Trummer
  Musik Komponist  Günther Illi
  Produktion Produktionsleiter  Rainer Nowak
  Produktionsassistentin  Birgit Lokotsch mit Kassenführung, Buchhaltung
  Setaufnahmeleiter  Florian Rappl
  Set Runner  Silvia Schüle
  Regie Regisseur  Hans Günther Bücking
  1. Regieassistent  Chris Tromboukis
  Continuity  Patricia Leray
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Jan Bennert Mischung

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Bavaria Film GmbH (vormals Bavaria Atelier GmbH)

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Dekoration   Grizzly Filmbau GmbH 
  Fahr- und Flugzeuge   Filmcops e.K - Andreas Heinzel  Polizeifahrzeuge, Po...
  Fahr- und Flugzeuge   Herz Medicalgroup  Rettungsfahrzeuge
  Requisiten   polizeiteam.de  SEK, Uniformen
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   DIGITALFILM Multimedia Produkt... Mischung

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Bei ihrem zweiten gemeinsamen Fall müssen Kriminalhauptkommissarin Jo Obermaier und ihr Kollege Jürgen Tauber einen Mord unter Jugendlichen aufklären: Der junge Roma Arpad Nagy ist mit einem Messerstich in die Halsschlagader getötet worden. Zur selben Zeit, als Arpad stirbt, veranstaltet Marlene Oppenrieder gerade eine Wohltätigkeitsparty zugunsten von "Integra", bei der der berühmte Autor Axel Hacke liest. Marlene Oppenrieder leitet mit großem persönlichen Engagement das Förderprojekt "Integra", eine private Initiative, die sich um Jugendliche in sozialen Brennpunkten kümmert und ihnen unter anderem zu Ausbildungsplätzen verhilft. Auch Arpad gehörte zu diesem Kreis. Nach ersten Vermutungen von Obermaier und Tauber soll der Täter aus demselben sozialen Umfeld stammen, doch es ist nicht leicht, aus den verschlossenen Jugendlichen etwas herauszubringen. Hat es Streit gegeben? Ging es vielleicht um Drogen? Oder bahnt sich ein Bandenkrieg an?

Auch Vladi und seine Freundin Biljana gehören zum "Integra"-Kreis und kannten Arpad. Wissen sie etwas über den Tod des Außenseiters? Obermaier und Tauber werden schnell misstrauisch, denn Vladi ist seit den Ermittlungen spurlos verschwunden. Erst als das Kommissar-Duo herausfindet, dass Arpad eine Lehrstelle bei einer renommierten Event-Agentur in Aussicht hatte, erscheint der Fall plötzlich in einem ganz anderen Licht, denn es gab noch einen Bewerber für die lukrative Stelle: Vladi. Doch der ist angeblich in die Slowakei zurückgekehrt - das behauptet zumindest Biljana. Als sich Marlenes Neffe Rainer in das hübsche Mädchen verliebt, droht die Situation zu eskalieren. (Quelle: http://www.daserste.de/polruf/sendung.asp?datum=01.07.2001)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 01.07.2001 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe