plakat

Liebe deinen Vater

  • Aime ton père (Internationaler Titel)
Kinospielfilm | 2002 | Drama | Frankreich, Großbritannien, Kanada, Schweiz

Kurzinhalt

Der ausgebrannte Schriftsteller Leo Shepherd hat seit Jahren nichts mehr geschrieben und lebt zurückgezogen auf einem südfranzösischen Bauernhof. Als Leo überraschend mit dem Literaturnobelpreis geehrt wird, bricht er mit dem Motorrad nach Stockholm auf, um den Preis entgegen zu nehmen. Doch unterwegs gerät er in einen schweren Verkehrsunfall und wird auf Grund einer Verwechslung für tot gehalten. Leos erwachsener Sohn Paul, der sich von seinem Vater seit der Kindheit im Stich gelassen fühlt, ist ihm gefolgt und ergreift die Chance, seinen Vater zu kidnappen. Statt nach Stockholm geht die Reise nun in die gemeinsame Vergangenheit...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Gérard DepardieuLeo Shepherd [HR]
Guillaume DepardieuPaul [HR]
 Manuela BiedermannKrankenschwester [NR]
 Noémie KocherMarthe [NR]
Stefan KollmussSchweizer Gendarme [NR]
 Elisabeth NiedererSprechende Unfalltote [NR]
 Urs-Peter WoltersArzt [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorNicolas Ronchi
DrehbuchDrehbuchautorEdward A. Radtke
DrehbuchDrehbuchautorPascal Barollier
DrehbuchDrehbuchautorJacob Berger
KameraKameramann/DoPPascal Marti
MusikKomponistJean-Claude Petit
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerIvan Niclass
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerPierre Allard
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerKay Brown
ProduktionErste AufnahmeleiterinNicole Schwizgebelschweiz

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Vega Film AG [ch]