Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © grusnickfilm
  

Champagner kann nicht schaden (2007)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Susanne Boeing
DrehbuchMargot Faust
Ausführende Produktion grusnickfilm, Sebas...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Sandra Borgmann  Eva  [HR]  
  Peter Jordan  Tobias  [NR]  
  Felix von Sassen  Kellner  [NR]  
  Gustav Peter Wöhler  Adam  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Bettina Buck
  Drehbuch Drehbuchautorin  Margot Faust
  Kamera Kameramann  Michael Tötter
  1. Kameraassistent  James Wright
  Standfotograf  Gordon A. Timpen
  Kamerabühne Kamerabühne  Carsten Scharrmann
  Kostüm Kostümbildnerin  Helen Nordmann
  Licht Oberbeleuchter  Mirko Buchholz
  Maske Maskenbildner  Daniel Schröder
  Maskenbildnerin  Hanna Guenther
  Musik Komponist  Jens Grötzschel
  Producer Produzent  Sebastian Grusnick
  Producer  Sebastian Grusnick
  Produktion Produktionsleiter  Sebastian Grusnick
  Erste Aufnahmeleiterin  Julia Arff
  Motivaufnahmeleiter  Thomas Mail
  Regie Regisseurin  Susanne Boeing
  1. Regieassistentin  Sonja Kunow
  Continuity  Daniel Oberbillig
  Ton Filmtonmeister  Maarten van de Voort
  Filmtonmeister  Jochen Laube
  Filmtonmeister  Lars Pfeiffer
  Filmtonassistent  Fabian Köhler
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Johannes Göpelt Studio Funk Berlin

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  grusnickfilm, Sebastian Grusnick

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   MBF Filmtechnik GmbH 
  Kameras und Zubehör   Movietube

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Eva wollte eigentlich nur einen Espresso trinken; doch dann findet sie sich Champagner trinkend und singend mit einem älteren Herren wieder. "Champagner kann nicht schaden" erzählt die Geschichte einer Begegnung von Eva und Adam. Eva hat sich gerade von ihrem Freund getrennt und vermisst ihn nun. In einer Espressobar versucht sie ihn zu erreichen, erreicht aber nur seine Mailbox. Ein älterer Mann, Adam, gesellt sich zu ihr und läd sie auf einen Champagner ein, denn Champagner kann nicht schaden. In diesem Treffen zeigt Adam auf sehr lustige und charmante Weise Eva seine Sicht der Dinge und weckt ihre Leidenschaft und Hingabe.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e Hamburg
  Lauflänge 12m
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial MiniDV
  Bildpositivmaterial MiniDV
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe