Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © claudia rauch
  

Sieg oder Platz (2000)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Tanja Hamilton
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kamerafrau  Claudia Rauch
  Regie Regisseurin  Tanja Hamilton
  Schnitt Editor  Caroline Meier
  Editor  Gabriele Kröber

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Einen Monat lang verbrachten wir im Berliner Osten auf der Trabrennbahn Karlshorst , wo einst die Herren und Damen von und zu sich die Hände gaben. Heute sieht man dort keine großen Hüte mehr - wo früher schicke Handtäschchen ausgetragen wurden, wird heute das Dosenbier in Aldi-Tüten transportiert.

Hier wird vom einen das letzte Geld zusammengekratzt, um in der Hoffnung auf den großen Wurf über den Wett-Tresen geschoben zu werden. Hier wird Wochenende für Wochenende der Leidenschaft für das Wetten gefröhnt. Hier gibt es vor und hinter den Kulissen Gewinner und Verlierer, Favoriten und Aussenseiter, Profizocker und Freizeitwetter.

Da ist zum Beispiel der Top-Fahrer und Schwede Rolf Hafvenström, der ewige Gewinner in Karlshorst. In seinem großen Stall ist nur Platz für Pferde, die das Zeug zum Sieg haben. Sein Leben ist von der Leidenschaft für die muskulösen Vierbeiner geprägt - für ihn dreht sich alles um Pferde.

Auf der anderen Seite des Geländes hat Dieter Österreicher seinen Stall, wesentlich kleiner und nicht so komfortabel wie Hafvenströms Domizil. Alle Pferde, die hier unterstehen, sind krank - einen Sieg hat schon lange keines mehr eingefahren. Nun ist auch noch der letzte Hoffnungsträger, "Nirvana's Nevermind", auf eine Behandlung angewiesen und kann nicht starten. Doch des Stalles wird keines der Pferde verwiesen, lieber ißt Österreicher selbst eine Stulle weniger, um alle Tiere durchzubringen - auch wenn keines von ihnen jemals mehr laufen, geschweige denn Geld einbringen wird.

Auf der Tribüne finden wir ein buntes Völkchen, das hier Samstag für Samstag verbringt - für die einen reiner Zeitvertreib, für die anderen Befriedigung des Zockertriebs, für wieder andere das Betreiben einer Wissenschaft.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Trabrennbahn Karlshorst, Berlin
  Lauflänge 60 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Projektbeschreibunghttp://www.doku-kamera.de/siegoderplatz.html
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte