Dokumentarfilm | 2003 | arte, MDR [de]

    Kurzinhalt

    Drei Kontinente, drei Gen-Kulturen: ein Triple-Porträt des Isländers Kári Stefansson (Reykjavík), des Amerikaners W.French Anderson (Los Angeles) und und des Chinesen Yang Huanming (Peking). Die drei Forscher, führende Genetiker mit internationaler Bedeutung, sind gleichtzeitig Vertreter sehr verschiedener Umgehensweisen mit der genetischen Revolution unserer Tage. Jeder auf seine Weise ist ein Pionier, Vorreiter einer gigantischen wissenschaftlichen Umwälzung. Sie teilen die Erfahrung, dass ihre Arbeit sie zum Gegenstand grenzenloser Bewunderung und scharfer Attacken macht. Unser Film zeigt sie vor dem Hintergrund ihrer Kulturen. Die Geschichte ihres Lebens, ihrer Hoffnungen, Ängste und Träume ist Spiegel unserer Zivilisation.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Voice Over [NR] Dana Friedrich
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorYury Winterberg
    FilmgeschäftsführungAssistent der Filmgeschäftsführung Mario Lindner
    KameraKameramann/DoPMichael Baum
    KameraEB Assistent Bild-Ton Johannes Doberenz+ Ton
    RegieRegisseurJan Peter
    SchnittEditorAdrian Kolb
    SchnittSchnittassistent Dirk Seliger

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    LE Vision [de]

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    True Stories International