Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Pro7
  

Ein krasser Deal (2003)

Arbeitstitel Traumtänzer
Sparte TV-Film
Regie diverse
DrehbuchRaphael Solà-Ferrer
Ausführende Produktion Studio Hamburg Produ...
 
AuftragssenderProSieben
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Tom Beck  Yogi  [HR]  
  Sandra Borgmann  Kerstin Lerch  [HR]  
  Josef Heynert  Kemal  [HR]  
  Robert Hummel  Born  [NR]  
  Oliver Korittke  Patrick  [NR]  
  Navid Navid  Jamal  [NR]  
  Elena Uhlig  Lydia  [NR]  
  Thierry van Werveke  Harry  [NR]  
  Lennart Betzgen  Klein Patrick  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Anke Osterloh
  Szenenbildassistent  Holger Kluß
  Außenrequisiteurin  Michaela Nolte
  Set Dresser  Max Schmigalla SB: Anke Osterlohe
  Requisitenfahrer  Heribert Biermann
  Besetzung Casting Director  Ingeborg Molitoris
  Drehbuch Drehbuchautor  Raphael Solà-Ferrer
  Kamera Kameramann  David Schultz
  Steadicam Operator  Patrick-D. Kaethner
  1. Kameraassistent  Sebastian Bäumler
  2. Kameraassistentin  Ines Strauch add. Loader
  2. Kameraassistent  Martin Schlecht
  Standfotograf  Volker Roloff
  Kamerabühne Kamerabühne  Elmar Suska
  Kostüm Kostümbildnerin  Silke Sommer
  Kostümbildassistentin  Sonja Kappl
  Garderobiere  Anika Weber
  Garderobiere  Stefanie Schulze
  Licht Oberbeleuchter  Justus Hasenzahl Tavares
  Best Boy  Jörn Christian Novotny
  Licht Praktikant  Jonas Hörning
  Maske Maskenbildnerin  Lexa Deinhardt
  Musik Komponist  Oliver Biehler
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Rico Danschke
  Producer Produzentin  Doris Zander
  Producerin  Claudia Kratochvil
  Produktion Produktionsleiter  Andreas Born
  Produktionsassistentin  Ursula Küster
  Motivaufnahmeleiter  Olaf Schwarck
  Setaufnahmeleiter  Torsten Oppel
  Regie Regisseur  Daniel Texter Pro7 -First Cut / nom. Dt. TV-Preis 2004
  Regisseur  Wolf-Rüdiger Kuhl
  Regisseurin  Tina Fürneisen
  Continuity  Laura Ritter nur Script
  Schnitt VFX Editor  Janusz Sisik Schriftanimation
  Ton Filmtonmeister  Frank Tenge
  Filmtonmeister  Gunther Kirsch 2nd Unit
  Filmtonassistent  Benjamin Hill
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Sören Blüthgen
  Sounddesignassistent  Thomas Wallmann
  Dialog Editor  Thomas Wallmann
  Synchrongeräuschetonmeister  Boris Goltz

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Studio Hamburg Produktion Berlin GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Produktionsservices   Annette Seggert Filmcatering-S... 
  VFX / Postproduktion Bild (VFX)   Exozet Potsdam GmbH VFX-Produktion

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Sandra Borgmann2004Deutscher FernsehpreisBeste Schauspielerin NRnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Hip-Hopper Yogi und Kemal träumen vom großen Durchbruch im Musikgeschäft. Doch kurz vor einem wichtigen Wettbewerb klaut ihnen eine andere Band den Song, und Kredithai Harry beschlagnahmt ihre Anlage wegen Zahlungsverzuges. Rettung kommt von Harrys bestem Kunden Ali: Für einen Videoclip sucht er eine Blondine mit echtem Leberfleck auf der Stirn. Wenn Yogi und Kemal Harry bei der delikaten Aktion helfen, sind sie ihre Schulden los und bekommen ihre Musikanlage wieder ...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 03.06.2004 ProSieben

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 26.08.2003 bis 03.10.2003
  Drehort/e Berlin und Umland
  Lauflänge 90 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Farbe/SW Farbe