Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © spoonfilm
  

Kaufhaus Knast (2007)

Fremdsprachiger TitelMade in Prison
Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
DrehbuchThomas Hinrichsen
Ausführende Produktion spoonfilm medienprod...  
 
AuftragssenderDMAX
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Thomas Hinrichsen
  Kamera Kameramann  Philipp Pfeiffer
  Musik Komponist  Eike Hosenfeld
  Komponist  Moritz Denis
  Producer Produzent  Jörg Daiber
  Produktion Produktionsassistent  Stephan Gehrke-Losinski
  Regie Regisseur  Thomas Hinrichsen
  Regisseurin  Andrea Böll
  Schnitt Editor  Oliver Brand
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Christian Riegel
  Sounddesigner  René Pauli
  TV/Web Content Redaktionsleiter  Stefan Hoeren
  Chefredakteur  Marc Rasmus

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  spoonfilm medienproduktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Tonbüro GmbH gesamte Ton Postprod...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Steine klopfen und in Fußfesseln Tüten kleben - solche Bilder entsprechen natürlich nur den Klischees von Gefangenenarbeit und haben mit dem Alltag im Gefängnis nichts zu tun. Die Realität in Strafvollzugsanstalten sieht ganz anders aus! Arbeit im Knast ist Pflicht, aber für die meisten Häftlinge keine Strafe, sondern eine willkommene Abwechslung im tristen Gefängnis-Alltag. Und eine Chance für das Leben nach dem Strafvollzug, denn mittlerweile haben auch Unternehmer das Potential hinter schwedischen Gardinen entdeckt. "Knackige" Mode direkt aus dem Knast? Das ist zumindest das Motto des jungen Berliner Labels "Haeftling"! Mit der Devise "Stay Honest - Bleib sauber" lässt das Label in Justizvollzugsanstalten Designerklamotten herstellen und vertreibt die Ware international über das Internet. Auch in Hamburg ist ein Knastlabel auf dem Vormarsch. "Santa Fu - Heiße Ware aus dem Knast" liefert schickes Design vom T-Shirt, über Knast-Memory bis hin zum Rasierset.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Berlin, Brandenburg, Hamburg
  Lauflänge 46 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Kaufhaus Knast Openerhttp://www.spoonfilm.com/Movies/DMAX/KaufhausKnast_dt.htm
 Kritiken
 Artikel, Berichte