Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Spiegel der Erinnerung (Multimediainstallation) (2006)

Arbeitstitel Spiegel der Erinnerung (Multimediainstallation aus 'Fürst Pücklers Welt - Lebenskunst und Landschaftskunst')
Sparte Kurzspielfilm
Regie Thomas Duncan
Ausführende Produktion Duncan McCauley Prod...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Andrea Kurmann  Henriette Sontag  [HR]  
  Teresa Waas  Lucie von Pückler-Muskau  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kamerafrau  Jenny Barth
  Kostüm Kostümbildnerin  Anke Baier histor. 1830
  Regie Regisseur  Thomas Duncan
  Ton Filmtonmeister  Christian Schossig

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Duncan McCauley Produktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
17-minütige, raumumfassende Multimediainstallation,sie führt den Besucher auf einen imaginären „idealen Spaziergang“ durch den Branitzer Park von Osten nach Westen. Die vier Leinwände zeigen verschiedene Perspektiven einer Handlung oder auch parallel ablaufende Handlungsstränge. So kann auch das mehrmalige Sehen dieser Filminstallation, je nach dem Standpunkt des Zuschauers im Raum, immer wieder zu neuen Erkenntnissen und einer anderen Wahrnehmung führen.
Der Film besteht aus fragmentarischen Spielszenen, die das Leben des Fürsten im Park und Schloss zu seiner Zeit verdeutlichen. In Kostümen aus dem 19.Jahrhundert begegnet Pückler im Park seiner Frau Lucie , seiner Angebeteten „göttlichen Jette“, der Opernsängerin Henriette Sontag, sowie seiner Biographin Ludmilla Assing .
Seine Liebesbriefe übergibt er dem schnellsten Laufboten seiner Zeit, Ernst Mensen. Pückler als Gastgeber und Nachtmensch sieht man im Speisezimmer mit den drei genannten Frauen und im Spiegelzimmer beim Kartenspiel.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe