Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Feinde (2004)

Arbeitstitel Todfeinde
Fremdsprachiger TitelEnemies
Sparte Kurzspielfilm
Regie Petr Novák
DrehbuchPetr Novák
Ausführende Produktion SOMA Film - Novak vo...
VerleihConstantin Film 
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKrieg

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Max Riemelt  Deutscher Soldat  [HR]  
  Maxim Tretiakov  Russischer Soldat  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Petr Novák
  Kamera Kameramann  Nikolaus von Fürstenberg
  1. Kameraassistent  Simon Zeller 16mm
  2. Kameraassistent  Karl Schreindl
  Standfotograf  Marco Nagel
  Kostüm Kostümbildnerin  Katrin Unterberger
  Licht Oberbeleuchter  Dominik Bretscher
  Beleuchter  Dantin Becker
  Maske Maskenbildnerin  Anja Bail
  Musik Komponist  Christian Holzwarth
  Produktion Produktionsleiter  Jonathan Hild
  Regie Regisseur  Petr Novák
  1. Regieassistent  Senad Cvetkovic
  Skript  Katharina Kraus
  Schnitt Editor  Dirk Teubler
  Toneditor  Christian Holzwarth
  Ton Filmtonmeister  Christian Holzwarth
  Filmtonassistent  Mattias Meinl

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  SOMA Film - Novak von Fürstenberg GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Constantin Film 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Petr Novák2005Giffoni Film FestivalKurzspielfimgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ende des zweiten Weltkrieges. Ein Deutscher und ein Rus-
sischer Soldat, treffen abseits der Front zufällig aufeinander.
Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit und
spielte sich im April des Jahres 1945 in Russland ab.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 4
  Drehort/e Uffing am Staffelsee
  Lauflänge 15 Minuten
  Gesamtbudget 8.000,- €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Bildpositivmaterial Super 35
  Tonformat Dolby SR (4 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe